HANDGEFÜHRTE ROBOTERPROGRAMMIERUNG

Traditionell erfolgt die Programmierung von Robotern online durch das Teachen von Punkten und Bahnen oder offline mit Hilfe einer Simulationssoftware. Dies ist nicht nur zeitintensiv, sondern erfordert auch Programmierkenntnisse und Erfahrung. Durch die Integration eines F6D Kraft-Momenten-Sensors wird das Programmieren von Hand möglich – ganz einfach durch Vormachen.