MENSCH-ROBOTER KOLLABORATION (MRK)

Bei der Mensch-Roboter-Kollaboration arbeiten Mensch und Maschine in einem gemeinsamen Arbeitsraum zusammen. Eine Trennung von manuellen und automatisierten Prozessen gibt es nicht. Der Mensch steuert und überwacht während der Roboter die monotonen und körperlich anstrengenden Arbeiten übernimmt. Beide bringen ihre spezifischen Fähigkeiten ein: ein wesentlicher Grundsatz von Industrie 4.0.